UPDATE: Mehrwertsteuersenkung
Wie Sie sicher mitbekommen haben, gilt ab dem 01.07.2020 eine gesetzlich vorgeschriebene Änderung der MwSt.-Sätze. Um diesen Beschluss möglichst schnell und effizient umsetzen zu können, haben wir alle Maßnahmen und Schritte für Sie zusammengefasst.
Anlass: Konjunkturpaket zur Mehwertsteuersenkung
Datum: 03.06.2020


Wie Sie sicher mitbekommen haben, gilt ab dem 01.07.2020 eine gesetzlich vorgeschriebene Änderung der MwSt.-Sätze. Um diesen Beschluss möglichst schnell und effizient umsetzen zu können, haben wir alle Maßnahmen und Schritte für Sie zusammengefasst.
UPDATE: Mehrwertsteuersenkung
Im Rahmen des Konjunkturpakets 2020 beschloss die Bundesregierung am 03.06.2020 unter anderem die Senkung der MwSt. von 19% auf 16% und von 7% auf 5%. Diese Umstellung gilt bereits ab dem 01.07.2020 und hat eine Gültigkeit von 6 Monaten.

Nach dem Beschluss unserer Regierung über ein Konjunkturpaket stellen sich viele unserer Kunden nun die Frage:
"Wie setzen wir schnell und unkompliziert die Anforderungen in unserem ERP-System Microsoft Dynamics NAV bzw. 365 Business Central um?"

Wir haben uns mit Ihrer Frage auseinander gesetzt und einmal erarbeitet, was diese Umstellung für Sie und Ihr bestehendes System bedeutet.

Mit der Änderung der Mehrwertsteuersätze, bedarf es einer Einrichtung in Ihrem Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central. Ebenfalls ist eine Konvertierung Ihrer bestehenden Belege (z.B. Bestellungen, Angebote, Aufträge) notwendig. Zum Stichtag des 01.07.2020 sind noch ein paar weitere Maßnahmen notwendig.

Um Ihr Microsoft Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central fit für das Konjunkturpaket zu bekommen, sind folgende Punkte wichtig:

- Kontenplan, Buchungsmatrix und MwSt.-Einrichtung bedürfen einer Erweiterung bzw. Konfiguration
- Bestehende Belege (Aufträge, Angebote, Bestellungen) müssen konvertiert werden
- Die UST-VA muss erteilt werden
- Verschiedene manuelle Schritte müssen für den Stichtag vorbereitet werden

Dynamics NAV (ab Versionen 2013) und Dynamics 365 Business Central bringt im Standard bereits ein Tool mit, dass die Umstellung von Standardprozessen ohne programmierarbeiten ermöglicht. Für ältere Dynamics NAV-Versionen bietet ic innovative software ein entsprechendes Konvertierungstool.

Wir sind bereit für Ihre MwSt.-Umstellung und freuen uns über Ihren Kontakt zu uns.
Bei Fragen können Sie gerne Ihr Consulting Team kontaktieren.
Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Mehr Informationen